Herzlich Willkommen


Altpapiersammlung am kommenden Samstag, den 26.10.2019

Der SVW sammelt am kommenden Samstag, den 26. Oktober, wieder Altpapier in der Umgebung. Bitte das Altpapier in den gewohnten Bereichen (Altmannstetten, Hardt, Sehensand, Ballersdorf, Ergertshausen und Rohrenfels) ab 8 Uhr an den Straßenrand stellen.

Hinweis: Es wird nur Altpapier gesammelt, keine Katons. Bitte um Rücksichtsnahme.

Vielen Dank für ihre Mitarbeit.


11. Spieltag: SVW - SV Münster 4:4

In einem torreichen und turbulenten Spiel musste sich der SV Wagenhofen trotz mehrmaliger Führung am Ende mit einem Unentschieden zufrieden geben. Die Gastgeber gingen früh in Führung. Bastian Stefanovic schoss Andre Ruf beim Abwehrversuch an. Dieser nahm das Geschenk dankend an und lief alleine auf das Gästetor zu und versenkte zum 1:0 (6.). Münster hatte danach zwar spielerische Vorteile und glich durch Julian Spies aus. Wagenhofen war jedoch mit seinen Kontern stets gefährlich und fast im Gegenzug gelang wiederum Ruf nach einer tollen Kombination mit Lukasz Bar das 2:1 (14.). In der 30. Spielminute gelang dem SVW sogar die 3:1-Führung durch Lukasz Bar. Noch vor dem Wechsel konnten die Gäste durch Philipp Fetsch verkürzen. Das 3:3 erzielte kurz nach der Pause erneut Philipp Fetsch mit einem verwandelten Foulelfmeter. Ärgerlich für die Gastgeber war die Entstehung, da der Ball vor der Aktion, die zum Elfmeter führte, im Seitenaus war und dies dem Unparteiischen auch deutlich vom Linienrichter angezeigt wurde. Doch die Gastgeber ließen sich nicht beirren und Sebastian Neff brachte seine Farben mit einem Traumtor in den Torwinkel erneut in Front (63.). Wiederum Sebastian Neff hatte eine Viertelstunde vor Schluss die Vorentscheidung auf dem Fuss, doch nach feiner Vorarbeit von Lukasz Bar traf er nur den Pfosten. In der 78. Spielminute traf dann Peter Mayrhofer für den SV Münster per Kopf zum 4:4.

Fotos zum Spiel finden sie hier.

 


70 Jahre SV Wagenhofen/Ballersdorf e.V. - ein Bilick zurück auf das Festwochenende vom 13.-15.09.2019

 

Das Wochenende hatte viel zu bieten: Am Freitag begann die Festlichkeit mit einem AH-Turnier auf dem Sportgelände des SV Wagenhofen, an dem die 80er Party im Sportheim stattfand. Am Samstag fand ein Spiel unter ehemaligen Kickern des SVW statt, bei dem über 25 Spielern zusagten und teilnahmen. Am Abend fand dann der Vereinsabend, bei dem unter anderem Ehrungen stattfanden und Judith aus Waldies für Unterhaltung sorgte. Am Sonntag Vormittag fand auf dem Platz vor dem Sportheim ein Gottesdienst statt, der mit anschließendem Mittagessen abgerundet wurde. Am Nachmittag stand das Spiel unserer 2. und 1. Mannschaft auf dem Programm, wo gleichzeitig auch Spiel und Spaß für die Kinder stattfand.

Weitere Infos zum Wochenende finden sie unter dem Reiter "70jähriges Jubiläum"

Der SVW bedankt sich bei allen Helfern, die egal wann, wo, und wie dazu beigetragen haben, dieses Wochenende so zu gestalten und über die Bühne zu bringen. Vielen Dank.


Download
Skifahrn 2020
Am 11./12. Januar 2020 geht es wieder zum Skifahrn in die Ski- und Freizeitarena Bergeralm/Wipptal in Steinach am Brenner.
Hast du Interesse?? Dann melde dich bis späterstens den 10.12.2019 bei Alex Greimel.
Weitere Infos findest du auf dem Flyer zum Skifahren.
2020_SkifahrenSVW.pdf
Adobe Acrobat Dokument 146.3 KB


Aktuelle Spiele: