Herzlich Willkommen



Heimspiel auf dem Sportgelände des SV Wagenhofen
Heimspiel auf dem Sportgelände des SV Wagenhofen
Download
BFV - Online Seminar zur wiederaufnahme des Spielbetriebs
Quelle: BFV.de (Stand 15.09.2020)
2020-09-15_online-seminar-zur-wiederaufn
Adobe Acrobat Dokument 6.5 MB
Download
BFV - Muster Hygienekonzept inklus. Zuschauer
muster-hygienekonzept-incl.-zuschauer.pd
Adobe Acrobat Dokument 474.2 KB

Die neu gewählte Vorstandschaft des SV Wagenhofen
Die neu gewählte Vorstandschaft des SV Wagenhofen

 

Wahlen und Ehrungen beim SV Wagenhofen

 

 

 

Roland Müller geht in seine dritte Amtszeit als erster Vorsitzender des SV Wagenhofen/Ballersdorf. Weiterhin wurden in der Jahreshautpversammlung mit Manfred Thumann und Josef Vogt sen. zwei verdiente und langjährigeFunktionäre zum Ehrenmitglied ernannt.

 

Wenn auch mit etwas Verspätung konnte jetzt die Jahreshauptversammlung des SVW, die eigentlich im März hätte stattfinden sollen, coronabedingt nachgeholt bzw. durchgeführt werden. In seinem Rückblick berichtete der 1. Vorsitzende Roland Müller von einem ereignisreichen Jahr 2019. Gesellschaftlicher Höhepunkt war zweifelsohne die Feier zum 70-jährigen Vereinsjubiläum, die vom 13. bis 15. September bei bestem Wetter und großem Besucherandrang durchgeführt wurde. Von einem tollen sportlichen Erfolg konnte auch Fußballabteilungsleiter Michael Neff berichten, denn nach 22 Jahren gelang der Herrenmannschaft 2019 endlich wieder der Aufstieg in die Kreisklasse. Aktuell liegt das Team in der laufenden Saison zwar auf einem Abstiegsplatz, jedoch soll noch alles versucht werden, um die Klasse zu halten. Problematischer beschreibt Jugendleiter Stefan Seyßler da die Situation im Kinder- und Jugendbereich. Mit insgesamt 119 Kindern im Verein ist man auf dem Papier zwar gut bestückt, jedoch spielen sämtliche Kinder in Spielgemeinschaften. Ab der D- bis hinauf zur A-Jugend bildet man mit dem TSV Ober-/Unterhausen, SC Rohrenfels und SV Sinning Spielgemeinschaften.

 

Weiterlesen

 


Neue Freizeitanzüge für B-Juniorinnen

Jana, die Mutter der B-Juniorin Denise Krühne, sammelte fleißig „Scheine für Vereine“ bei der gleichnamigen Aktion von REWE.

 

Stefan Guggenmos, Inhaber des REWE-Marktes in Neuburg a. d. Donau, spendete zusätzlich viele Aktionsscheine, so dass ein kompletter Satz Freizeitanzüge für die B-Juniorinnenmannschaft der SG Wagenhofen-Feldkirchen bestellt werden konnte.

 

Als kleines Dankeschön überreichten Jana Krühne und Roland Müller, 1. Vorstand des SV Wagenhofen und neben Stefan Seyßler einer der Trainer der Mädels, ein Mannschaftsbild. Das Foto zeigt die B-Juniorinnen, aufgrund der Corona-Hygieneregeln mit Abstand, in ihren neuen Freizeitanzügen.

Nochmals ein herzliches Dankeschön an Herrn Guggenmos vom REWE-Markt in Neuburg.

 

Weitere Infos zu den B-Juniorinnen finden sie unter dem Reiter "B-Juniorinnen"



Aktuelles: